Glas für Glas für das tägliche

Aufwendiger Verfahren bedarf es bei der Herstellung der Dr. Förster® Arzneimittel-Tonika, um die wichtigen natürlichen Wirkstoffe der Arzneipflanzen zu gewinnen. Aber erst die Kombination von mehreren verschiedenen, sich in ihrer Gesamtwirkung ergänzenden Heilpflanzenextrakten macht jedes Dr. Förster® -Tonikum zu einem Präparat mit den starken Kräften der Natur. Die Tonikum-Form, basierend auf würzigem Wein, stellt die pflanzlichen Inhaltsstoffe dem Organismus rasch zur Verfügung. Eine Trübung der Tonika bzw. eine Sedimentation gelöster Bestandteile ist auf Pflanzeninhaltsstoffe zurückzuführen. Die Trübstoffe sind Pflanzenextraktivstoffe und damit Wirkstoffe! Dr. Förster® -Tonika sollten vor dem Einnehmen stets gut geschüttelt werden, damit sich die Inhaltsstoffe gleichmäßig verteilen.

Hinweis:
Die flüssigen Arzneitonika werden auf Weinbasis hergestellt und erfordern entsprechend § 4 Heilmittelwerbegesetz Warnhinweise.

 

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten